Der Ton macht die Musik

der Ton macht die Musik - über Sound, Design und Lebenseinstellung

Soundmöbel sind die perfekte Symbiose aus Klang und funktionellem Design. Liebhaber der Musik wissen genau, welche Bereicherung die passenden Sound- und HiFi-Möbel für die eigenen Wohnräume sind. Wir klären in unserer kleinen Playlist auf, warum auch Sie das perfekte Soundmobiliar verdient haben.

Die Essenz des Lebens – eine Geschichte über Musik, Sound und Design.

„Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen“, so die Worte von Franz von Assisi. Und wer kennt es nicht? Hin und wieder hat jeder mal einen schlechten Tag. Musik ist da wie Balsam für unsere trüben Gedanken und Gefühle. Ob wir uns von Herman van Veens melancholischen Meisterwerken berieseln lassen, oder von Helene Fischer wieder aufheitern werden, Musik ist der Anker in unserem Leben. Gerade eben waren wir noch tief betrübt und im nächsten Moment tanzen wir durch die Wohnung und singen voller Inbrunst atemlos durch die Nacht, bis ein neuer Tag erwacht! Egal in welchen Lebenslagen, es kann nie genug Musik geben. Ob beim ersten Grillabend der Saison mit den Freunden und Michael Wendler oder zu gemeinsamen Kuschelstunden mit dem eigenen Lieblingsmenschen und den romantischen Klängen von Andrea Berg. Musik ist ein Teil unseres Lebens! Mit genug Musik um uns herum kann nichts mehr schief gehen. Oder doch?

der Ton macht die Musik - über Sound, Design und Lebenseinstellung

Soundmöbel für akustische Wohnwelten.

Musik ist Musik. Oder ist da noch mehr? Da ist noch mehr! Musik ist auch Kunst und Design. Design in Form von Mobiliar speziell für Musik entworfen. Das Zauberwort nennt sich Soundmöbel oder HiFi-Möbel. Möbel gemacht für die musikalische Unterstützung in Ihren Wohnräumen. Soundmöbel für den perfekten Klang und das perfekte Design.

Wir stellen die wichtigsten Sound- und HiFi-Möbel in unserer kleinen, melodischen Playlist vor:

Unsere Hit-List der Soundmöbel und des HiFi-Mobiliars.

Freiheit, Freiheit, ist das Einzige, was zählt.

Marius Müller-Westernhagen und Freiheit besingen zwar keine Soundmöbel, aber die Quintessenz ist die richtige. Freiheit ist das Einzige, was zählt. Freiheit von Kabeln und vor allem Freiheit von Kabelsalat. Wer früher seinen Plattenspieler mit externen Lautsprechern verkoppeln wollte, der hatte schon ein paar Meter Kabel zu verbinden und irgendwann auch zu entwirren. Heute ist Musik einfach ein wenig freier und nicht länger an diese „Strippen“ gebunden. Bluetooth 4.0 macht es möglich. Die kabellose Übertragungsmöglichkeit von Musik und Daten aller Art befreit uns von den unschönen, offen liegenden Kabeln. Moderne Sound- und HiFi-Möbel sind nahezu immer mit Bluetooth ausgestattet. Das System hat sich einfach bewährt. Bei einigen Soundmöbeln kann man sogar als Zusatzfunktion sein Smartphone mit laden. Alles ganz einfach und im Handumdrehen. Smartphone auflegen oder einstecken und los geht’s.

der Ton macht die Musik - über Sound, Design und Lebenseinstellung

Was wir suchen, bleibt unsichtbar. Was wir wollen, ist unsichtbar.

Revolverheld mit Unsichtbar betiteln unsere zweite, erwähnenswerte Errungenschaft der musikalischen Möbel. Es geht um ein kleines Versteckspiel, in dem wir unseren Fokus auf Lautsprecher, Boxen und Soundbars legen. Natürlich wird auch bei der Entwicklung von Lautsprechern und Co. Wert auf Design gelegt. Dennoch passt es nicht immer in unser eigenes Raumkonzept. Der Look ist für unser Vintage-Wohnzimmer zu modern oder zu dunkel und wirkt einfach ein bisschen fehl am Platz. Aber deshalb müssen wir noch lange nicht auf Musik verzichten. Soundmöbel machen Lautsprecher und Klangkörper ganz einfach unsichtbar. Perfekt geplant, ideal gestaltet und doch 100% Musik und Genuss. Der Korpus des Sideboards wird zum Gehäuse für Ihre Lautsprecher und alles bereits perfekt justiert. Wir wollen ja keine Abstriche in Kauf nehmen müssen.

Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist, wenn der Boden unter den Füßen bebt.

„Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist. Wenn sie ihr in den Magen fährt.“ Einer der schönsten Herbert Grönemeyer-Songs passt so perfekt auf unseren dritten Punkt, über den wir Sie gerne informieren möchten. Musik muss stimmen. Sie muss nicht zwangsläufig die Wohnung zum Vibrieren bringen, aber der Klang sollte ausgeglichen sein. Und auch ein Sound- oder HiFi-Möbel muss einfach einen soliden Klang abgeben. Alles andere macht langfristig einfach keinen Spaß. Die neusten Soundprozessoren, verbaut in modernstem und hoch funktionellem Design lassen uns unsere Wohnung einfach noch ein kleines bisschen mehr lieben als eh schon. Virtual Surround Sound macht aus jedem Wohnraum einen ganz persönlichen Konzertsaal, in dem wir mit allen Sinnen unsere Lieblingssongs genießen können.

der Ton macht die Musik - über Sound, Design und Lebenseinstellung

So cool bist du nicht. Mach dir nichts vor, ich kenne dich.

Wir müssen die Band Madsen mit Ihrem Song „So cool bist du nicht“ hier einmal korrigieren. Doch, Soundmöbel sind wirklich verdammt cool. Cool, nicht nur im Sinne von lässig, sondern auch im wörtlichen Sinne von kalt. Elektronische Geräte erzeugen üblicherweise Wärme und je nach Gebrauch auch gerne einmal starke Hitze. Digitalverstärker der Moderne bleiben hingegen einfach cool. Obwohl es sich hierbei um Geräte handelt, die Höchstleistungen vollbringen, erzeugen sie keine Hitze. Für das Design der Sound- und HiFi-Möbel bedeutet dies eine klare, ungebrochene Linienführung ganz ohne Lüftungsschlitze und Co. Das Design steht somit auf dem Podest des Hauptaugenmerks ohne gravierende Einschnitte. Und so müssen moderne Sound- und HiFi-Möbel auch einfach sein. Stilvoll und funktionell zugleich.

Das ist die perfekte Welle. Das ist der perfekte Tag.

„Das ist die perfekte Symbiose aus Design und Musik“. Halt, stopp, so geht der Song „Die perfekte Welle“ von Juli gar nicht weiter. Aber er würde so weiter gehen, wenn er über unsere Liebe zu Sound- und HiFi-Möbeln geschrieben wäre. Soundmöbel bedeuten Design trifft Klang. Soundmöbel bedeuten Genuss und pure Entzückung. Eine perfekte Zusammenarbeit von allen Komponenten. Planen Sie Ihre private Konzerthalle in einem großen Ganzen. Ein Sound-Lowboard für klangvolle Stunden der Entspannung, dazu ein passendes Highboard oder Schrankelemente, um Schallplatten und Co. zu verstauen. Abgerundet wird Ihr Sound-Ensemble durch kleine, funktionelle Gadgets wie stimmige Beleuchtung durch LEDs oder die einfache und bequeme „Push-to-open“-Funktion für Schranktüren und Schubladen.

der Ton macht die Musik - über Sound, Design und Lebenseinstellung

Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das Größte für mich bist!

NIBA wir lieben dich! Du bist unsere Süßwarenabteilung und die Schaumkrone der Begeisterung. NIBA ist einfach alles, was ein Soundmöbel sein sollte. Stilvoll, funktionell und so unheimlich musikalisch. Mit NIBA erleben Sie modernste Technik in Kombination mit zeitlosem Design. Sie möchten NIBA gerne kennen lernen? Kein Problem! Wir laden Sie herzlich ein, NIBA bei uns im Möbelhaus Kuboth in der Großensieler Straße 114 in Nordenham zu bestaunen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.